Simsondieb durch Bürger gestellt

Crimmitschau – (ms) Am Donnerstagnachmittag wurde im Polizeirevier Werdau der Diebstahl einer S51 angezeigt. Der Geschädigte stellte anschließend ein Foto von seinem Kraftrad in einen Messengerdienst ein, so dass seine Freunde Kenntnis davon hatten. Durch diese kam er an die Information, dass die Simson in Waldsachsen fuhr und Bekannte das Zweirad verfolgten. Die Flucht endete, als der Fahrer in eine Sackgasse flüchtete und versuchte mit der Simson einen Zaun zu durchbrechen. Der Täter wurde festgehalten und der Polizei übergeben. Der  22-jährige Täter stand unter Einfluss von Crystal und führte einen Schlagstock mit. Der Besitzer konnte sein Kraftrad zurückerhalten.

%d Bloggern gefällt das: