Silvestermüll hält sich in Grenzen

In der Silvesternacht haben es viele mit Feuerwerkskörpern wieder gewaltig krachen lassen. Deutschlandweit wurde dafür ein deutlich dreistelliger Millionenbetrag ausgegeben. Ein Aufregerthema ist vielerorts der Müll, den manche Feiernde einfach auf der Straße liegen lassen. Andere wiederum sind vorbildlich und machen nach der Feier ihren Dreck auf wirklich wieder weg. Wie siehts damit eigentlich in Westsachsen aus?

%d Bloggern gefällt das: