Sieben Mopeds beschädigt

Werdau – Vor der Berufsschule auf der Sankt-Florian-Straße wurden am Dienstagnachmittag sieben Mopeds beschädigt. An einer MZ Street Moto steckte der Täter einen Docht aus Gras in den Tank und zündete ihn an. Eine Schülerin bemerkte die Flamme und informierte einen Klassenkameraden, der den Brand mit einem Feuerlöscher erstickte. An den anderen Mopeds wurden teilweise die Sitzbänke und Reifen zerstochen sowie die Tankdeckel aufgeschraubt. Der angerichtete Schaden wird mit 800 Euro beziffert.