Seniorenvertretung feiert 25-Jähriges

Mit Mitte 60 in den Ruhestand gehen und nur noch die Beine hochlegen kommt für die meisten Senioren nicht in Frage.

Viele wollen freiwillig weitermachen und sich engagiert fürs Gemeinwohl einsetzen.

Die rüstigen Rentner schätzen die sozialen Kontakte, möchten sich einbringen und aktiv bleiben.

Die erste Adresse hierfür ist die Seniorenvertretung der Stadt Zwickau. Sie bietet ein vielfältiges Betätigungsfeld und auch Hilfsangebote.

Am vergangenen Mittwoch feierte man ein rundes Jubiläum.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: