Seitenwagen umgekippt – drei Verletzte

Zwickau – Auf der Lengenfelder Straße verunglückte am Sonntagvormittag ein Seitenwagengespann die Lengenfelder Straße. Der 65-jährige Fahrer war stadtauswärts in Höhe Einmündung Oskar-Lorenz-Straße in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Gespann stieß gegen einen Baum, ein Verkehrsschild und überschlug sich. Schwer verletzt musste der Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Mitfahrerinnen im Alter von 9 beziehungsweise 51 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.