Segelflieger stürzt in Kleingarten

Ellefeld – Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein Segelflugzeug am Montag in eine Kleingartenanlage. Der 57-jährige Pilot aus Hessen war am Mittag mit seinem Segelflieger und dem dazugehörenden Schleppflugzeug vom Flugplatz Auerbach gestartet. Das Unglück ereignete sich noch in der Startphase. Das Flugzeug beschädigte eine Gartenlaube und einen Swimmingpool. Die Gartenbesitzer waren zum Zeitpunkt des Absturzes nicht anwesend. Der Pilot blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 45.000 Euro.