Schumann für Gehörlose

gebärdenführer schumannhausBarrierefreiheit ist heutzutage eine wichtige Voraussetzung für das tägliche Miteinander. Freie Wege für Rollstuhlfahrer sind mittlerweile ebenso normal wie Blindenschrift auf Medikamentenschachteln. Das Zwickauer Robert-Schumann-Haus ist nun einen Schritt weiter gegangen und bietet Führungen für gehörlose Menschen an. Mit moderner Elektronik, versteht sich.