Schuhdiebe auf frischer Tat gestellt

Zeit: 29.10.2019, gegen 21:00 Uhr
Ort: Zwickau, OT Pölbitz

Drei Jugendliche (m/14/14/16) entwendeten aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Leipziger Straße drei Paar Schuhe im Gesamtwert von 400 Euro. Eine Hausbewohnerin bemerkte die Tat und informierte einen der Geschädigten, welcher Polizeibeamter ist. Dieser nahm sofort die Verfolgung auf und konnte zunächst einen der Täter stellen. Die beiden anderen wurden durch eine alarmierte Streifenbesatzung beim Anprobieren der Schuhe aufgegriffen. (mk)

%d Bloggern gefällt das: