Schön aber gefährlich – Sturmtief in Plauen

Sturm „Hendik“ richtete auch in Plauen einige Schäden an. Etliche Bäume im öffentlichen Verkehrsraum waren umgekippt.

Im Laufe des Tages ließ der Wind nach und die Sonne kam zum Vorschein.

Der Stadtpark präsentierte sich im schönsten Licht und lud zum spazieren gehen ein. Doch genau das sollte man möglichst nicht tun.

%d Bloggern gefällt das: