Sattelzug legt Westtrasse lahm

Werdau, OT Leubnitz – Auf der Westtrasse kam ein Sattelzug in der Nacht zum Montag von der Fahrbahn ab. Der Laster beschädigte 50 Meter der mit der Fahrbahn verschraubten mobilen Leitwand und riss sich den Tank auf. Rund 100 Liter Diesel liefen aus. Der 38-jährige Fahrer des Volvo war in Richtung Fraureuth unterwegs und am Kreisverkehr Fraureuth von der Straße abgekommen. Die Höhe des Schaden beträgt ca. 20.000 Euro.