Sattelzug fährt auf Sattelzug auf

Hirschfeld OT Niedercrinitz – Am Donnerstagvormittag kam es auf der A 72 in Fahrtrichtung Chemnitz zu einem Verkehrsunfall. Am Ende eines Staus musste ein 54-jähriger Tscheche seinen Mercedes-Sattelzug abbremsen und ein 60-jähriger Pole fuhr mit einem anderen Sattelzug auf. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen. Der Schaden an beiden Gespannen beträgt insgesamt 50.000 Euro. Zur Rettung der Verletzten kam ein Hubschrauber zum Einsatz. Die Autobahn musste zeitweilig voll gesperrt werden. Die Bergung der Fahrzeuge dauerte etwa fünf Stunden. In der Zeit gab es in dem Bereich Behinderungen.