Saisonabschluss im Sachsenpokal

Über 60 Tänzer- und Tänzerinnen der TanzSportGemeinschaft Rubin Zwickau starteten am vergangenen Samstag in Wilsdruff beim letzten Wettbewerb in der Sachsenpokalserie (Hip Hip, StreetDance und Videclip-Dancing). Dabei gewannen die „Wild Rubies“ alle drei Wettbewerbe in der Altersklasse I und sicherten sich damit souverän den Sachsenpokal. Im Solo holte Sally Jockisch Bronze. Mit einem dritten Platz im letzten Wettbewerb sicherten sich Melanie Löffler und Laura Fischer bei den Duos den Sachsenpokal. Bei den Gruppen erreichten „DanceForm ya!“ mit ihrer Trainerin Melanie Löffler sicher das Finale. Dort erhielten sie von den Wertungsrichtern jedoch „nur“ 2. und 3. Plätze. Auf den Bronzerang können die jungen Damen mit ihren zwei Herren dennoch stolz sein, auch wenn sie den Pokal an den Vorjahressieger aus Chemnitz abgeben mussten.

About Post Author