Sächsische Kohlenstraße – Infotafeln feierlich übergeben

Boom – 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ zeigt viele Facetten. Erklärtes Ziel ist es, den nachfolgenden Generationen die Geschichte der Region zu vermitteln und darzustellen.

Ein Projekt im Jubiläumsjahr ist die „Sächsische Kohlenstraße“.

Ins Leben gerufen vom Sächsischen Landesverband der Bergmanns-, Hütten-und Knappenvereine e.V. wurde gestern das Projekt „Sächsische Kohlenstraße – Das Zwickauer Steinkohlenrevier“ mit der Enthüllung zweier Informationstafeln feierlich übergeben.

 

%d Bloggern gefällt das: