Sachsenpokal: FSV muss nach Neugersdorf

In der dritten Runde des Wernesgrüner Sachsenpokals steigt auch Drittligist FSV Zwickau ins Geschehen ein. Auswärtsgegner der Westsachsen ist der FC Oberlausitz Neugersdorf. Die Partie beim Tabellenneunten der Regionalliga findet entweder am 13. oder 14. Oktober statt. Auch der VfB Auerbach muss auswärts antreten. Als Gegner bescherte die gestrige Auslosung dem Team von Sven Köhler den FSV Neusalza Spremberg aus der Landesliga. Der VFC Plauen hat dagegen Heimrecht. Der Oberligist empfängt am zweiten Oktoberwochenende das Team von Budissa Bautzen, Fünfter der Regionalliga Nordost.