Sachsenderby: BSV beim HC Rödertal

Zum zweiten Mal in der aktuellen Saison kommt es in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen zum Sachsenderby zwischen Zwickau und den Rödertal-Bienen. Am Sonntag muss der BSV Sachsen in der Sporthalle des Berufsschulzentrums in Radeberg auflaufen. Ab 16 Uhr gibt es gleichzeitig ein Wiedersehen mit den ehemaligen Zwickauerinnen Melanie Beckert, Evelina Kalasauskaite und Trainerin Egle Kalinauskaite. Der HC Rödertal hat in den letzten sieben Bundesligaspielen sechs Siege eingefahren und steht derzeit nur zwei Plätze hinter dem BSV auf Rang sechs der Tabelle. Daher gibt es für die Begegnung am Sonntag keinen klaren Favoriten. Beide wollen gewinnen. Allerdings stehen bei den Gästen nur neun Feldspielerinnen im Aufgebot, während man beim HC Rödertal aus den Vollen schöpfen kann.