Rüttelplatte gestohlen

Reichenbach/V. – Von einer Bahnbaustelle am oberen Bahnhof ist am Wochenende eine Rüttelplatte im Wert von über 3.000 Euro gestohlen worden. Die Mitarbeiter einer dort tätigen Baufirma stellten die Maschine vom Typ AMMANN APR 2220 am Samstagmittag auf dem Bahnsteig 5 ab. Am Montagmorgen wurde der Verlust bemerkt. Bundespolizisten stellten fest, dass das über 100 kg schwere Gerät über die Gleise zur ehemaligen Ladestraße am Wasserturm gebracht und dort vermutlich in oder auf ein Fahrzeug verladen und abtransportiert wurde. Hinweise auf den oder die Täter sowie den Verbleib der Baumaschine nimmt die Bundespolizei Klingenthal entgegen, Tel. 037467/2810 oder 0800 6 888 000