Rotsünder blau am Steuer

Zwickau – Trotz roter Ampel überquerte ein 36-Jähriger am Montagabend gegen 22:30 Uhr mit seinem Renault Kangoo die Kreuzung Crimmitschauer/ Kolpingstraße. Mehrere Fahrzeugführer mussten deutlich abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Beamte des Reviers Zwickau konnten den Verkehrsrowdy kurz darauf auf dem Platz der Völkerfreundschaft stellen. Dabei nahmen sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes war. Ein Test ergab einen Wert von fast 1,6 Promille. Die Polizei sucht nun nach den Autofahrern, die durch den 36-Jährigen gefährdet wurden. Hinweise: Telefon 0375 44580