Rotsünderin kollidiert mit Jaguar

Werdau – Trotz roter Ampel fuhr eine 31-Jährige mit ihrem Audi am Donnerstagmorgen auf der Westtrasse an der Abfahrt Ronneburger Straße in die Linksabbiegespur. Dabei stieß sie mit dem Jaguar einer 45-Jährigen zusammen. Diese wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.