Rote Lampe löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Glauchau – Eine rote Warnlampe löste am Dienstagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Fast 150 Einsatzkräfte fuhren zum Sommerbad an der Lungwitzer Straße. Ein Passant hatte kurz vor 20 Uhr auf dem Gelände eine blinkende Lampe gesehen und die Polizei verständigt. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Warnlampe der Chlorgasanlage leuchtete. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, das Gas austritt, wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Danach kam der ABC-Zug der Berufsfeuerwehr Zwickau zum Einsatz. Gegen 21.50 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Nach Überprüfung der Anlage wurde eine Fehlauslösung festgestellt.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: