Zwickau, OT Schedewitz/Geinitzsiedlung – Trotz roter Ampel bog ein 76-Jähriger mit seinem Mazda am Dienstagmittag an der Kreuzung Muldestraße/ Oskar-Arnold-Straße von der B 93 in die Äußere Schneeberger Straße ab. Dabei stieß der Rentner mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen. Nach der karambolage waren beide Autos nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

About Post Author