Rollis setzen auf Mission Sieg

Für die RSC-Rollis geht es am Sonntag um alles oder nichts. Zum Play-Off-Rückspiel gegen das Oettinger RSB Team Thüringen hilft den Zwickauern nur ein Sieg, um weiter im Meisterschaftsrennen zu bleiben. Nach der knappen 60:61-Auswärtsniederlage vor einer Woche soll es vor heimischer Kulisse diesmal ein Erfolgserlebnis geben. Trainerin Manuela Krause ist zuversichtlich, dass ein Sieg gegen das Team um Kapitän Taz Capasso möglich ist. Dass die Rollis in der letzten Woche verloren haben, lag nach Ansicht der Trainerin vor allem an der fehlenden Tagesform. Noch ausgepowert vom Euroleague-Wochenende waren die Muldestädter nicht in der Lage zu zeigen, was wirklich in ihnen steckt. Der Hochball gegen Elxleben steigt um 13:30 Uhr in der Eckersbacher Scheffelberghalle.