Reiseeinschränkungen durch Oberleitungsarbeiten

Auf Grund von Oberleitungsarbeiten im Bereich Zwickau kann vom 9. bis 11. September (jeweils von 8.30 Uhr bis 13.20 Uhr) auf dem Streckenabschnitt Werdau/Bogendreieck – Zwickau nur ein Gleis befahren werden. Dadurch kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Reisende sollten die Änderungen bei ihrer Reiseplanung berücksichtigen und gegebenenfalls frühere Verbindungen nutzen, um Anschlusszüge zu erreichen. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Schienenersatzverkehr nur eingeschränkt möglich. Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 6 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 738 und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.