Reifenstecher durch Zeugenhinweis gestellt

Zwickau – (ms) Am Montagabend erhielt die Polizei eine Information, dass zwei Personen auf der Bosestraße bei einem VW Caddy einen Reifen zerstochen haben und sich nun entfernen. Die eingeleitete Fahndung führte zur Feststellung eines 24-jährigen Syrers und seiner 18-jährigen deutschen Begleiterin. In der Vernehmung wurde die Tat durch den Syrer zugegeben und das Messer sichergestellt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.

%d Bloggern gefällt das: