Rechte Schmierereien in Reichenbach

Reichenbach – Mit grauer und schwarzer Farbe haben Unbekannte in Reichenbach drei Meter große Hakenkreuze, SS-Runen und andere Schriftzüge unter anderem an zwei Werkstatttüren und ein Werbeschild auf der Reichenbacher Straße und Mosraberg gesprüht. Auf der Otto-Lilienthal-Straße beschmierten die Täter einen Stromverteilerkasten und auf der Agnes-Löscher-Straße einen Pavillon. Die Tatzeit liegt zwischen dem Samstag und Montagvormittag. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion hat die Ermittlungen eingeleitet.