Raub am Schwanenteich

Zwickau – Ein 27-Jähriger ist am Dienstag kurz nach 22 Uhr im Schwanenteichgelände an der Humboldtstraße von zwei Unbekannten beraubt worden. Einer der Täter hielt den Geschädigten fest, während ihm der andere den Rucksack entriss. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Globus. Im Rucksack befanden sich u. a. ein iPAD, ein MacBook, mehrere Bücher, ein Grafiktaschenrechner, Bargeld sowie diverse Bekleidung. Der Stehlschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Einer der Räuber war ca. 185 Zentimeter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Er hatte dunkle Haare, einen dunklen Bart und war mit einer dunklen Jacke und Jeans bekleidet. Der Zweite war 20-25 Jahre alt. Er trug eine blaue Jacke mit Kapuze und silbernen Streifen auf der Brust sowie helle Schuhe. Unter Telefon 0375/4284480 bittet die Kripo um Hinweis.