Radfahrer mit 1,98 Promille

Zwickau, OT Schedewitz/Geinitzsiedlung – Ein Radfahrer, der in Schlangenlinien auf dem Gehweg der Bürgerschachtstraße unterwegs war, fiel am   Montagabend einer Polizeistreife auf. Die Beleuchtung am Fahrrad funktionierte nicht und der 60-Jährige hatte sichtlich Mühe, sich im Sattel zu halten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Jetzt muss sich der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: