Radfahrer flüchtet vor der Polizei

Zwickau – Ein Radfahrer entzog sich am Sonntagnachmittag auf der Reichenbacher Straße einer Verkehrskontrolle. Der 36-Jährige missachtete die Haltezeichen und Weisungen der Polizei und beschädigte im Vorbeifahren den Streifenwagen. An der Schumannstraße konnte der Verkehrsrowdy schließlich gestellt werden. Ein Drogenvortest verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige erstattet. Die Höhe des Sachschaden berträgt etwa 500 Euro.