Pyrotechnik gezündet – junge Frau verletzt

Zwickau – Anlässlich des letzten Heimspiels des FSV fand am 5. Mai ein Fanmarsch durch Zwickau statt. Unmittelbar vor dem Stadion brannten Unbekannte pyrotechnische Gegenstände ab und warfen sie in die Menge. Dabei ist eine 19-Jährige am Auge verletzt worden. Die Geschädigte musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die Polizei sucht nun nach dem Täter und bittet um Mithilfe. Hinweise: Telefon 0375 4284480.