Puppentheater schenkt Glücksmomente

Ein bisschen Glück in Zeiten von Corona vermitteln, das war die Idee des Puppentheaters Zwickau.
Unter Anleitung des schottischen Puppenspielers Calum MacAskill haben die Mitarbeiter Glückstüten zum Mitnehmen am Vorplatz des Puppentheaters aufgehängt. All diejenigen, die hier vorbeikommen, egal ob jung oder alt, dürfen sich hier eine Portion Glück mitnehmen.
In den Päckchen befinden sich liebevolle Glückseinlagen und gebastelte Geschenke .
Das Team der Puppe vermisst die Zuschauer und möchte ihnen trotz vorgeschriebenem Mindestabstand wieder nahe sein.
Lassen Sie sich also überraschen.
Eine schöne Idee, wie wir finden , in diesen eher angespannten Zeiten, die Menschen anzusprechen.

%d Bloggern gefällt das: