Punkteteilung in Neuplanitz

BSV_Logo_neutralDie Voraussetzung für die Zweitligabegegnung des BSV Sachsen gegen die FSG Mainz 05/Budenheim waren klar. Die Zwickauerinnen spielten auf Sieg, aber auch die Gäste aus der Domstadt wollten die Punkte mitnehmen, um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu halten oder zu vergrößern. So kam es wie es kommen musste. Die über 500 Zuschauer in der Sporthalle Neuplanitz sahen am Samstag ein Spiel, welches sich auf fast allen Ebenen neutralisierte. Beide Abwehrreihen bestimmten im Zusammenspiel mit den Torhüterinnen das Geschehen auf dem Parkett. Am Schluss trennten sich beide Teams leistungsgerecht 18:18 unentschieden.