„Psst…darüber spricht man nicht!?“

Verwaltungszentrum WerdauUnter diesem Motto lädt das Sachgebiet Prävention des Kreisjugendamtes gemeinsam mit dem Jugendring Westsachsen, dem Verein „different people“, der Aidshilfe Westsachsen und dem Vereins „Trans-Inter-Aktiv in Mitteldeutschland“ am Mittwoch zu einem Fachtag ins Verwaltungszentrum nach Werdau ein. Es ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für das Themenjahr „Geschlechtliche Vielfalt, verschiedene Lebens- und Liebensweisen“. 2016 will sich der Landkreis ausführlich der Vielfalt des menschlichen Miteinanders widmen. Angesprochen sind vorrangig Fachkräfte der Jugend- und Sozialarbeit, Sozialpädagogen, Klinikpersonal und Lehrer sowie Interessierte. Während des Fachtages erhalten sie praxisrelevante Informationen, sie werden für die Vielfalt des Lebens sensibilisiert und bekommen Handlungskompetenz in Bezug auf Diskriminierung, Mobbing und Ausgrenzung vermittelt.