Prominenten Torjäger zieht es nach Crimmitschau

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen.

Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt bei den Iserlohn Roosters auf Torejagd ging, spielt nun an der Pleiße und soll den Kader von Eispiraten-Coach Mario Richer nochmals verstärken.

In weit mehr als 600 DEL-Spielen konnte Daniel Weiß 159 Punkte erzielen.

Darüber hinaus gilt er als guter Unterzahl- und Bullyspieler.

Ab sofort soll der Center, der ebenso auf den Flügeln spielen kann, für Gefahr vor den Toren in der DEL2 sorgen.

In Crimmitschau erhält Weiß die Rückennummer 57.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: