Prominenten Torjäger zieht es nach Crimmitschau

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen.

Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt bei den Iserlohn Roosters auf Torejagd ging, spielt nun an der Pleiße und soll den Kader von Eispiraten-Coach Mario Richer nochmals verstärken.

In weit mehr als 600 DEL-Spielen konnte Daniel Weiß 159 Punkte erzielen.

Darüber hinaus gilt er als guter Unterzahl- und Bullyspieler.

Ab sofort soll der Center, der ebenso auf den Flügeln spielen kann, für Gefahr vor den Toren in der DEL2 sorgen.

In Crimmitschau erhält Weiß die Rückennummer 57.

%d Bloggern gefällt das: