Pogromnacht und Mauerfall mit Gedenken begangen

Was für ein historisches Datum der deutschen Geschichte – der 9. November!

Nur vier Jahreszahlen zeigen das:

1918 – im Ergebnis der Novemberrevolution ruft Philipp Scheidemann die erste Deutsche Republik aus.

1923 – der Hitler-Ludendorff-Putsch zur Absetzung der Bayerischen Reichs-Regierung scheitert.

1938 – in der Reichspogromnacht brennen jüdische Geschäfte und Synagogen.

Es ist der Beginn der Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden im damaligen deutschen Machtbereich.

1989 – Fall der Berliner Mauer und damit das Ende der kommunistischen Diktaturen in Deutschland und Europa und die Überwindung des geteilten Deutschlands.

Der Pogromnacht und des Mauerfalls wurde vergangenen Samstag auch in Zwickau gedacht.

 

%d Bloggern gefällt das: