Probealarm der Sirenen

Mit einem zwölf Sekunden andauernden Signalton werden am Mittwoch wieder alle 36 Sirenen der Stadt getestet. Die 19 elektronischen Anlagen senden dann zusätzlich die Ansage: „Achtung, Achtung! Hier spricht die Stadtverwaltung Zwickau. Das ist ein Probealarm.“ Der Probealarm, mit dem das Feuerwehramt die Funktionsfähigkeit der Alarmierungseinrichtungen prüft, findet um 15 Uhr statt. Das Signal des Probealarms kann auf den Internetseiten des Amtes bereits vorher angehört werden (www.feuerwehr.zwickau.de). Unter Informationen/Sirenentöne sind zusätzlich die Töne sowie entsprechende Verhaltensregeln bei Feueralarm oder die Warnung bei Großschadensereignissen aufgeführt.