Polizei findet gestohlenen Audi

Mühlental, OT Willitzgrün – Der Gemeinsamen Fahndungsgruppe aus Landes- und Bundespolizei ist am Mittwochmorgen ein gestohlener Pkw ins Netz gegangen. Der Audi A 4 mit westthüringer Kennzeichen stand gegen 5:35 Uhr auf der S 302 zwischen Oelsnitz und Schöneck. Am Steuer saß ein 29-jähriger Pole. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Schloss der Fahrertür gestochen war. Eine Überprüfung ergab, dass der siebenjährige Pkw (Wert: etwa 15.000 Euro) in der zurückliegenden Nacht im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gestohlen wurde. Zudem verlief ein Drogenvortest bei dem Fahrer positiv auf Amphetamine. Der Mann musste zur Blutentnahme und wurde vorläufig festgenommen. Der Audi wurde sichergestellt. Die Thüringer Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag.