Polizei fahndet nach schwarzem Golf Cabrio

Plauen – Der Zentrale Verkehrsunfalldienst ermittelt zu einer Unfallflucht, bei der am Montagnachmittag eine Person verletzt wurde. Gegen 15:30 Uhr war ein schwarzes VW Golf Cabrio an der Kreuzung Chamissostraße/Reißiger Straße auf einen verkehrsbedingt stehenden Kia aufgefahren. Durch den heftigen Aufprall wurde der Kia auf einen Seat geschoben und dieser wiederum auf einen Audi. Eine 79-jährige Kia-Insassin wurde verletzt. An den Autos entstand Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, suchte der Cabrio-Fahrer das Weite und flüchtete über die Reißiger Straße in Richtung Preißelpöhl. Eine sofort eingeleitete Suche nach dem Unfallverursacher blieb erfolglos. Hinweise zu dem schwarzen VW Golf Cabrio und dessen Fahrer werden unter Telefon 03765/ 500 erbeten.