Polizei ermittelt zum Tod eines 29-Jährigen

Am vergangenen Montagmorgen wurde ein 29-Jähriger schwer verletzt an der Osterweihstraße in Zwickau aufgefunden. Trotz der medizinischen Versorgung vor Ort erlag er kurze Zeit später seinen Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen war der junge Mann zuvor aus dem Fenster einer Wohnung gefallen. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den genauen Umständen. Weitere Erkenntnisse soll zudem eine Obduktion erbringen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise dazu geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480.

%d Bloggern gefällt das: