Pokalauftakt mit vielen Ausfällen

WasserballnetzAm Samstag steigen die Zwickauer Wasserballer in den Ostdeutschen Pokal ein. In der Partie gegen Schöneberg muss der SV 04 gleich auf drei Stammspieler verzichten. Neben Franz Czerner fehlen Michael Klein und Frank Trommler. „Wir werden die Mannschaft mit unseren Jugendspielern auffüllen. Sie sind schon lang heiß auf einen Einsatz und können so ihre Leistung zeigen,“ so Trainer Jörg Wüstner. „Es wird natürlich kein leichtes Spiel mit den drei Ausfällen, dennoch wollen wir alles geben um die nächste Runde zu erreichen.“ Beginn in der Glück Auf Schwimmhalle ist um 18 Uhr.