Plauen startet neuen Glühweintassen-Wettbewerb

Am 24. September, genau drei Monate vor Weihnachten, startet in Plauen der neue Glühweintassenwettbewerb. In diesem Jahr sind Vater und Sohn vor der Silhouette Plauens das Motiv (Foto). Der Entwurf stammt von der Plauener Gymnasiastin Henriette Haas. Ideen für das Tassenmotiv zum Weihnachtsmarkt 2019 müssen bis 24. November vorliegen. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind alle aufgerufen: Plauener und Nichtplauener, Kreative, Kinder, Familien, Schulklassen, Vereine, Künstler und Institutionen, die gern einen eigenen Gestaltungsvorschlag ins Rennen schicken wollen. Mit Beginn des Weihnachtsmarktes am 27. November startet zeitgleich die Entscheidungsfindung für das beste, schönste, coolste, passendste Motiv. Gewählt werden kann per Stimmzettel, die in den einzelnen Buden ausliegen oder online an 2019@buergertasse.de. Mitte Dezember endet der Abstimmzeitraum, dann wird gezählt und der Siegerentwurf am 21. Dezember auf dem Markt gekürt. Dieser ziert anschließend die 4.200 Glühweintassen des Weihnachtsmarktes 2019.