Planspielgewinner erstmals in Frankfurt geehrt

planspiel_boerse-0968Das Planspiel Börse der Sparkassen existiert inzwischen seit 33 Jahren und ist Europas größtes Börsenplanspiel. Zehn Wochen lang bietet es jährlich Schülern, Studenten, Auszubildenden, Journalisten und Lehrern die Gelegenheit, einen risikofreien Handel mit Aktien zu testen und ihr Börsenwissen zu erweitern. Seit September 2014 ist die Deka zentraler Förderer. Im Rahmen dieser Partnerschaft fand Anfang der Woche die Bundessiegerehrung für die Gewinnerinnen und Gewinner des Planspiel Börse Studenten erstmals am Hauptsitz der Bank in Frankfurt statt. Eingeladen waren die Erst- bis Drittplatzierten der Gesamtdepotbewertung sowie der Nachhaltigkeitsbewertung. Hier gewann Merlin Malkemus von der Westsächsischen Hochschule Zwickau den dritten Platz und 500 Euro.