Pkw kollidiert mit Vogtlandbahn

Zwickau – (cf) Am Mittwochnachmittag, gegen 14:30 Uhr, befuhr ein 85-Jähriger mit einem Seat die Äußere Schneeberger Straße. In der Folge fuhr er, vermutlich bei roter Ampel, über die Kreuzung Äußere Schneeberger Straße/Breithauptstraße und kollidierte dabei mit der Vogtlandbahn. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: