PKW-Führer entzog sich Verkehrskontrolle

Zwickau – (gk) Ein noch Unbekannter sollte mit seinem roten VW Golf am Samstag gegen 4 Uhr durch Beamte des Polizeireviers Zwickau auf der Marienthaler Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da dieser mit hoher Geschwindigkeit das Polizeifahrzeug überholte. Der Fahrzeugführer ignorierte die Aufforderungen der Polizei zum Anhalten und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit über die Werdauer-, Kopernikus-, Spiegel-, Stift- zurück auf die Werdauer Straße stadtauswärts. Hier konnten die Beamten dem Fahrzeug nicht mehr folgen.

Das Polizeirevier Zwickau hat die Ermittlungen zum Fahrzeugführer aufgenommen. Insbesondere werden auch jene Fahrzeugführer, welche durch die Fahrweise des VW Golf gefährdet wurden, gebeten, sich unter Telefon 0375/ 44580 bei der Polizei zu melden.