Peugeot kollidiert mit Hauswand

Zwickau – Nach der Kreuzung Kopernikusstraße kam ein Peugeot-Fahrer am Dienstagabend von der Werdauer Straße ab. Der 77-Jährige fuhr über den Gehweg, stieß gegen eine Hauswand und gegen einen Werbeträger. Der bewusstlose Mann musste medizinisch versorgt werden und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Seine 77-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt 6.500 Euro. Zur Bergung des Autos kamen ein Abschleppdienst und die Feuerwehr zum Einsatz. Unfallursache waren plötzlich eintretende gesundheitliche Probleme beim Fahrer.

About Post Author