Ostern im Zoo der Minis

Osterplakat Zoo der Minis 16Im Zoo der Minis wird am Wochenende wieder Ostern gefeiert. Die tierischen Zwerge im Erzgebirge, darunter echte Raritäten wie Deutschlands einzige Zwergginsterkatzen, seltene Formosa Zwergmuntjaks oder die kleinsten und seltensten Fasane der Welt, laden am Sonntag zu einem besonderen Osterspaziergang nach Aue ein. Dazu gibt es noch jede Menge Überraschungen. Kuschelige Rassekatzen, tapsige Frettchen, zahme Streicheltiere und faszinierende Rieseninsekten können hautnah erlebt werden. Beim Kinderschminken verwandeln sich die kleinen Gäste in ein Osterhäschen. Es gibt zudem die Möglichkeit, den Zoo auf dem Rücken von Pferden zu erkunden. Zum ersten Mal gehen in diesem Jahr die Osterhasen Erwin und Elfriede mit den Besuchern auf Entdeckungsreise. Bei der tierischen Rallye geht es kreuz und quer durchs Gelände. Dabei gilt es, bestimmte Stationen zu finden und dort warten dann lustige Aufgaben und knifflige Rätsel auf die Teilnehmer. Der Zoo der Minis hat ab Karfreitag täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.