Orgelkonzert im Zwickauer Dom

Am Sonntag, 12. Mai, spielt Domkantor Claus Erhard Heinrich aus Halberstadt um 17.00 Uhr ein Konzert im Zwickauer Dom. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Werckmeister, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Claus Erhard Heinrich. Er bezieht in seine Programme bewußt Improvisationen und Elemente des Jazz ein. So wird Heinrich auch am Sonntag vom Publikum gewählte Lieder improvisieren. Claus Erhard Heinrich wurde 1960 geboren. Nach Engagements als Kapellmeister in Mannheim und Regensburg wurde er 1997 Domkantor in Halberstadt gewählt. Er ist auch als Gast im Europäischen Ausland gern gesehen. Eintritt 5 €.

%d Bloggern gefällt das: