Opferstock aus Kirche gestohlen

Plauen – Aus einer Kirche an der Gustav-Adolf-Straße haben Unbekannte am Mittwochvormittag einen Opferstock entwendet. In dem Gefäß, welches an einem Kerzenständer verschweißt war, befand sich ein zweistelliger Euro-Betrag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Hinweise auf die Identität der Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes erbittet die Polizei unter Telefon 03741 140.