Opferberatung sammelt für brandgeschädigte Familie

Nach dem Brand in einem vietnamesisches Bekleidungsgeschäft in Weißenborn hat die Opferberatung des RAA Sachsen e.V. einen Spendenauftruf gestartet. Nach einem Einbruch in der Nacht zum 5. März hatten die Täter Feuer gelegt. Der Laden brannte völlig aus. Die fünfköpfige Familie, die vor ca. 20 Jahren nach Deutschland kam, steht vor dem finanziellen Ruin. Nachdem Waren und Einrichtung zerstört wurden, müssen die Kosten für den Lebensunterhalt ohne die Einnahmen aus dem Laden bewältigt werden. Zudem wird Geld für Ersatzinventar und neue Ware gebraucht. Den Schaden im Laden schätzt die betroffene Familie derzeit auf knapp 15.000 Euro. Neben Geldspenden werden auch Sachspenden wie Regale, Tische, Kleiderständer oder Bügel benötigt.

Spendenkonto: RAA Sachsen e.V.
Konto:   0643998600
BLZ:       850 802 00
Commerzbank AG, Filiale Hoyerswerda
Verwendungszweck:  Spende Familie Hong