OB verzichtet auf Fassbieranstich – das war der Stadtfest-Freitag

Das 17. Zwickauer Stadtfest ist Geschichte. Dass es ein erfolgreiches gewesen ist, zeigt nicht nur die Zahl von rund 150.000 Besuchern, welche der Hitze getrotzt und sich auf den Weg in die Innenstadt und ins Muldeparadies gemacht haben. Auch die Stars und Sternchen, die sich auf dem Hauptmarkt, dem Kornmarkt und im Domhof das Mikro in die Hand gaben, trugen zum Gelingen bei. Ob Regina Thoss oder Gerhard Schöne, Lea, Bernhard Brink oder Marquess – alle waren gekommen, um Zwickau zum 900. Geburtstag zu gratulieren. Dass es diese sehenswerte Mischung geben konnte, war vor allem den fünf Hauptsponsoren zu verdanken, die das Fest am Freitagabend gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin eröffneten.