Nur noch einen Tag – Puppendoktor hält Sprechstunde im Globusmarkt

Was ist nur mit den heutigen Puppenmuttis los? Wenn früher eine Spielzeugpuppe ein Wehwehchen hatte, dann wurde es repariert. Heute fliegt sie auf den Müll und man kauft eine neue. Der Beruf des Puppendoktors ist damit fast ausgestorben – nur noch wenige beherrschen die Handgriffe oder haben Ersatzteile für die Spielgefährten. Im Globus Zwickau hat jetzt einer der letzten seines Standes seinen Operationssaal aufgebaut und kümmert sich um die lädierten Schätze der Kunden.