Nun sind es schon 25.000

Mittlerweile sind es 25.000 Vogtländer, die mit dem Bürgerbus gefahren sind. Am vergangenen Freitagvormittag war es die ahnungslose Jutta Jäger, die in Adorf als Jubiläumsfahrgast Blumen erhielt. Bürgerbusfahrer Klaus Richter und Bürgermeister Rico Schmidt gratulierten der überwältigten Seniorin. Seit Anfang März 2017 rollen die Bürgerbusse an ausgewählten Wochentagen durch die drei Vogtlandstädte Lengenfeld, Bad Elster und Adorf rollen. Sie sind eine Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und werden von ehrenamtlichen Fahrern gelenkt. Das sorgt bei den Leuten für große Begeisterung. Eine Einzelfahrt kostet entsprechend dem Verbundtarif Vogtland 1,60 Euro.

%d Bloggern gefällt das: